Ekmek Tatlisi

Ekmek Tatlisi

Zutaten:

1 Paket Teig (Baklava Yufkateig oder Filoteig), ca. 480 g

3 Ei(er)

1 Glas Sonnenblumenöl (ca. 200 ml)

1 Glas Joghurt

1 Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillinzucker

1 Glas Wasser

1 Glas Zucker

 

Zubereitung:

Zuerst den ausgebreiteten Yufkateig zusammenlegen wie einen Fächer und in eine Auflaufform oder feuerfeste Form geben. Der Teig sollte nicht aufeinander liegen, sondern die "zusammengerafften" Teile sollten nebeneinanderliegen. Das Ganze dann für ca. 10 Min. bei 170°C in den Backofen geben, bis der Teig ganz leicht Farbe annimmt, dann rausholen. 

In der Zwischenzeit aus Eiern, Öl, Joghurt, Backpulver und Vanillinzucker eine homogene Masse anrühren und gleichmäßig über den Teig geben. Dann bei 170°C im Backofen backen, bis es eine schöne braune Farbe bekommt. Rausholen und erkalten lassen. 

Gleichzeitig das Wasser mit dem Zucker aufkochen, ebenfalls erkalten lassen und gleichmäßig über dem fertigen Teig verteilen.

Ein sehr leckeres Dessert. Wer es etwas süßer mag, kann die Menge des Zuckers erhöhen. Da sollte man aber vorsichtig sein, sonst schmeckt es nur noch nach Zucker.

Date

20. August 2018

Tags

Süßspeisen